Mittwoch, 9. November 2011

Projekt - Farbkleckse -






Seit Anfang September diesen Jahres gebe ich kleinen Künstlern einer Mittelschule jeden Donnerstag Unterricht im kreativen Gestalten, vorwiegend dem Malen.
Es sind kleine "Farbkleckse", so der Name unserer Gruppe. Es macht mächtigen Spass mit den Kids zu malen und zu gestalten.

Dieses mal hieß das Projekt: Wir gestalten uns ein Lesezeichen.
Den Kindern und mir machte es sichtlich Spass und ihr könnt anhand meiner Posts sehen, was sie Tolles geschaffen haben.

Mit wenig Aufwand und Material entstanden diese schönen Lesezeichen.

Auf Pappe zeichnete ich die Grundrisse einer Figur und schnitt diese dann aus, grundierte sie mit weißer Farbe. Mit Acrylfarbe brachten die Künstler die Lesezeichen zum "Leben".

Nachdem die Farbe getrocknet war stanzte ich mit einer Lochzange am Kopf Löcher, um anschließend mit einer Häkelnadel die Haare anzuknüpfen. Damit die Lesezeichen auch einen Halt im Buch haben, schnitt ich an den Arminnenseiten ein ... siehe oberes Bild.



Kommentare:

  1. Das ist eine wirklich tolle Idee! Und nützlich ist es zudem auch noch! Das werde ich ganz bestimmt mit meiner Kleinen noch nachbasteln!!!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Toll sind die geworden! Da wird doch das Lesen in langweiligen Büchern gleich etwas lustiger! Einfach herrlich!
    Viel Spaß noch mit den kleinen Künstlern! Ich bin gespannt, ob wir demnächst noch mehr von ihnen hier bewundern dürfen...

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Lesezeichen, Kerstin. Ich finde die Haare besonders lustig.Die Kinder werden sicher viele Spass haben. Liebe Grüsse. Anna

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee, die muss ich mir merken!
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir,
    viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    ich hoffe du hast meine Email bekommen. Du kannst dich ja wenn du Fragen hast, gerne per Email melden. Dir einen ganz schönen Adventssonntag!

    GLG Rena

    AntwortenLöschen

Thank you ..