Samstag, 5. Mai 2012

ABER * Disharmonie

aus meiner Serie "Emotionen"

 

Hier einmal 2 Reaktionen auf mein Bild "Aber" aus der Serie: Emotionen von Mitgliedern der Fotocommunity. Vielen Dank dafür.

Shadow Wall, 6.05.2012 um 8:12 Uhr

Dein Bild beeindruckt mich sehr.Es zeigt einen Menschen ohne äußere Hülle, wie er sich wirklich fühlt, wenn sein Leben aus dem Gleichgewicht geraten ist.Gedanken drehen sich ständig im Kreis, Entscheidungen zu treffen erscheint unmöglich.Man fühlt sich sehr verletzlich, ausgeliefert, versucht sich zu schützen und zieht sich in sich selber zurück.
lg Bärbel

Margrit Kehl, 6.05.2012 um 12:22 Uhr

Ein wunderbares Werk Kerstin, ja ,man musss halt einfach versuchen ,in absoluter Harmonie zu leben,gell , man kann so schnell aus dem Gleichgewicht geraten und in dierser Disharmonie landen !!! !!
Da Disharmonie jeden Ort dieser Erde erreicht,
sollte man seinen eigenen Schutzraum mit harmonischen Gedanken und Gefühlen bewehren !

1 Kommentar:

  1. Liebe Kerstin,
    schau einmal in meinen letzten Post. ÜBERRASCHUNG!!!! LG Claudia

    AntwortenLöschen

Thank you ..