Donnerstag, 12. Dezember 2013

Play with the colors

Ganz nach dem Motto "Play with the Colors" ... arbeiten die kleinen Farbkleckse einer Mittelschule seit 2 Wochen an einer Winter-Collage.

Es war Kreativität gefragt. Den "Farbklecksen" war es dabei  freigestellt, ob sie mit Stiften, Aquarell- oder Acrylfarben malen, kleben oder stempeln .... Es wurde sogar mit Filz gearbeitet (der kleine Handschuh rechts oben)-

Seht selbst, was für fantastische Werke entstanden sind, die wir anschließend  zu einer Wintercollage zusammenstellten. Am Ende durften sie bei der Fixierung helfen.


Die wunderbar gewordene Collage schmückt nun das Schulgebäude. Ich bin mächtig stolz auf meine kleinen Malkünstler.
 Nächste Woche heißt es dann: "Weihnachtsfeier"


Mitunter hätte man eine Nadel fallen hören, so konzentriert haben die Kinder gemalt.

Sonntag, 8. Dezember 2013

Frohe Weihnachten


Ich wünsche all meinen Lesern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit. Genießt die Zeit der Ruhe und  Besinnlichkeit.
Kleine Illustrationen zu malen, ist meine Leidenschaft in der Aquarellmalerei.  So entstand heut Morgen diese kleine Grußkarte zum 2. Advent ... für euch.

eure Kerstin

Sonntag, 27. Oktober 2013

Weiter geht es


Wie versprochen, möchte ich euch am Entstehungsprozess eines neuen Portraits teilhaben lassen.
Hier seht ihr 4 Schritte bis zum Portrait. 
 

Samstag, 26. Oktober 2013

Wenn ...

Wenn es in den Fingern juckt, sollte man loslegen. Und genau dies tat ich heut. Heute Morgen griff ich ganz spontan zu Pinsel und Aquarellfarbe. Und ich spürte schon beim ersten Pinselstrich -- jaaa, es wird.
Ich möchte euch am Entstehen eines neuen Bildes teilhaben lassen.




 
einen kleinen Unterschied könnt ihr sicherlich schon sehen ...
 
 
Für Tipps würde ich mich freuen!
 
 

 
 
 

Sonntag, 6. Oktober 2013

Sonntag, 15. September 2013

Vernissage

Vernissage anläßlich der 9. Kunst- und Kulturtage in der Peter-Pauls-Kirche zu Beierfeld.

Einige kurze Eindrücke zur heutigen Vernissage.
Die Peter-Pauls-Kirche in Beierfeld ist eine kleine Saalkirche. In ihr stelle ich und weitere Künstler meine Bilder bis zum 21.09.2013 aus.
Kunstwerke in einer wundervollen Ambiente. Begleitet von interessanten Gesprächen war der Abend ein gelungener Auftakt.







Es ist nicht meine erste Ausstellung und trotzdem bin ich immer wieder aufs Neue aufgeregt. Liebe Kommentare und interessante Gespräche und das Kennenlernen von kunstinteressierten Menschen entschädigt für all die Müh und Bedenken. vor einer Ausstellung.

Ich  stell 5 Bilder aus. Hier sind zwei meiner Werke zu sehen.

Dienstag, 10. September 2013

9. Kunst-und Kulturtage


9. Kunst- und Kulturtage vom 15.09. bis 21.09.2013 

 Bereits seit 9 Jahren organisiert der Kulturhistorische Förderverein Beierfeld e.V. die Kunst- und Kulturtage in der Peter Pauls Kirche zu Beierfeld.
Teil des Programms ist eine Kunstausstellung, welche mit einer Vernissage eröffnet wird und ihren Höhepunkt in einer Soirèe findet.
Anläßlich der Kunst-und Kulturtage stelle auch ich einige meiner Bilder in der Peter Pauls Kirche zu Beierfeld aus.
Auf ein Kommen freue ich mich.

Dienstag, 20. August 2013

Galerie AD

Rückblick
 
* Ausstellung in der Galerie AD *
in 08315 Lauter, Rathausstraße 1
 

Nur noch wenige Tage und ich werde meine Bilder von den Wänden der Galerie AD in Lauter abnehmen. Ein Ausflug in die Galerie lohnt, der sich lohnt. Es gibt in den Räumlichkeiten immer etwas zu sehen und das bei wohlschmeckendem Essen. Was liegt näher als Kunst und Genuss in Verbindung zu bringen?!

Also nichts wie hin!

Es sind Bilder, die den Aufbau im Juni 2013 zeigen.

 Der Aufbau war voller Spaß gekürt und trieb uns die Schweißperlen   auf der Stirn. Meine Freundin Steffi ist mir immer und immer wieder ein große Hilfe. Mit ihr geht alles viel schneller von der Hand und Lachen ist vorprogrammiert.
 
Kann nicht sagen, wie oft ich die Stufen der Leiter auf und ab bin. Gefühlte 1000 mal sicherlich.
 
 
...die beklebte Hose; ein Highlight oder ein neues Design?
 
 
Ein Bild "Fernweh" fand seinen Platz über den Kamin. Es passte perfekt und kam wunderbar zur Geltung. Beim Hochkrabbeln auf den Kamin spürte ich jeden einzelnen Knochen. Werde ich etwas alt?
 
ohne die Hilfe von Steffi wären die "Aufhängungen" nicht so von der Hand gegangen. Liebe Steffi, solltest du jetzt die Zeilen lesen, ein dickes DANKEEEEE. Das weißt du ja!
 
Nun heißt es sich anderen Ausstellungsvorbereitungen zu widmen.
 
 

Sonntag, 4. August 2013

Sonntag, 28. Juli 2013

Kunst oder ...

 
Ist das KUNST oder kann DAS weg?
Eine missglückte Aquarellarbeit hielt für das KUNSTwerk her. Mal schau`n, was ich noch daraus mache. Eine Idee schwirrt schon in meinem Kopf herum.
 
 
Heute wurde eine Bild fertig. "Rosentraum"; eine Acrylarbeit 120 x 120
Nach getaner Arbeit legte ich mich wohlverdient in den Liegestuhl und ließ es mir gut geh`n.


Das Bild wirkt in der Sonne besonders romantisch, da es im Untergrund mit leichter Kupferfarbe grundiert wurde. Das Sonnenlicht spielt im Bild.

Samstag, 27. Juli 2013

Noch fit im Kopf?

Der Titel in einer Zeitschrift *Bleiben Sie fit im Kopf* ließ mich heute zu der Comiczeichnung hinreißen oder war es doch die Hitze :-)???
Hier meine unsichtbare Einkaufsliste.
Es ist ganz simpel, ihr verbindet Dinge, die ihr nicht vergessen möchtet, mit anderen Sachen.

Da wird z.B. mit Tomaten jongliert, der Teebeutel hängt am großen Zeh, die Banane steckt in der Kleidertasche ... und und und .  Seid ihr dann im Geschäft, so geht einfach euren Körper gedanklich durch und ihr erinnert euch so an die Dinge, die ihr einkaufen wollt. Ich hab es ausprobiert und es hat geklappt. `ne lustige Sache.
Also denne ...

memory of grandma

Memory of grandma
Erinnerung an meine Oma
Mischtechnik

Freitag, 12. Juli 2013

work in progress

Mein Sommeratelier hat geöffnet.
Ein neues Acrylbild entsteht. Zwischendurch etwas Spaß kann doch nicht schaden.

Sonntag, 7. Juli 2013

Rosenduft

Oftmals male ich an mehreren Bildern gleichzeitig. Heut Morgen begann ich mit einer größeren Arbeit - 120 x 120. Bisher habe ich 4 Farbschichten aufgebracht, gespachtelt und zum Teil wieder abgehoben. Das Bild ist noch nicht vollendet ...

Agnes

Heut zog es mich noch einmal auf den Töpfermarkt in Schwarzenberg und siehe da zu *Mathis* gesellte sich *Agnès*. Ich liebe es mit Ton zu arbeiten. Nun überlege ich, wie ich sie evtl. farblich -allerdings sehr dezent- gestalten kann.

Samstag, 6. Juli 2013

Mathis

Der heutige Töpfermarkt in Schwarzenberg inspirierte mich spontan *Mathis* entstehen zu lassen.
Ein schönes Gefühl mit der lufthärtenden Masse zu arbeiten. Ein Anfang würde ich meinen. Denn ... ich hab noch ein großes Stück Ton liegen ... *Er* wartet schon lang darauf, verarbeitet zu werden. Ich habe sozusagen Blut gelegt.

Nun, möchte ich euch *Mathis*, der französische Maler,  vorstellen.



Ob ich *Mathis* noch etwas Farbe gebe? Was meint ihr?

liebe Grüße Kerstin

Samstag, 29. Juni 2013

22. Tag der Sachsen

Im September findet in unserer Stadt Schwarzenberg der 22. Tag der Sachsen statt.
Freude ist da vorprogrammiert.
Schwarzenberg ist eine zauberhafte Stadt und ein Besuch (
Die Landschaft allein lädt schon zum Verweílen ein. Zauberhafte  malerische Gassen, zum Teil verwachsen mit Efeu, schönen Restaurants, Künstlerkneipen, das Schloss und vieles mehr ... Ich merkt ich komme ins Schwärmen.

Zur Zeit arbeite ich an einem Pastell. Zu sehen unser Schloss.

rendevous in the rain


watercolor

Sonntag, 23. Juni 2013

Sommeratelier

Noch sind die Farben meines neusten Werkes nicht ganz getrocknet. Malen im Sommeratelier ist einfach schön und vor allem inspirierend.


Mohnblumen

 
Eine liebe Kollegin hat Geburtstag und sie liebt Mohnblumen. Nun, ihr dürft raten, was ich für sie gemalt habe. ;-) .........................
Nein, keine Rosen!
 
 

Mittwoch, 12. Juni 2013

Atelier im Grünen *Studio in the countryside

Mein Atelier im Grünen hat geöffnet - allerdings nur bei Sonnenschein -

My studio is open in the green  - only with sunshine -
In letzer Zeit war ich mit den Vorbereitungen einer Ausstellung in der Galerie AD "Kunst und Genuss" in Lauter, Rathausstraße 12 beschäftigt.

Eine wunderbare und urige, gemütliche Künstlergaststätte. Beim Eintreten in die Räumlichkeiten war ich sofort in die Künstler"kneipe" sofort in diese verliebt.

Kunst und Genuss steht doch im engen Zusammenhang.

Vom Mittwoch, 12.06.2013 bis zum 25.08.2013 sind einige meiner Werke in Acryl und Aquarell, Tusche und Pastell zu sehen.
Es sind leichte Werke. Die Bilder  - siehe oben - werden ein andermal ausgestellt.
Solltet ihr in der Nähe von Lauter im Erzgebirge wohnen, so kann ich euch einen Besuch in der Galerie AD in Lauter nur empfehlen. Alles ist dort wunderbar perfekt. Einfach wohlfühlen bei wunderbaren Essen und Kunst. Es gibt viel zu sehen. Nichts wie hin!

eure Kerstin -rizi-