Sonntag, 24. Februar 2013

Federleicht

durch`s Leben gehen ...
Aus Resten  lufttrocknenden Tones entstand diese Feder. Mit einem kleinen Loch versehen, werde ich die Tonarbeit an den  dickeren Zweig (siehe letzter Post) anhängen. Es hat viel Spass gemacht, so dass mit Sicherheit noch einige "federleichte" Teilchen folgen werden. Alles in WEISS gehalten, betont die Leichtigkeit. So ist doch noch etwas Sinnvolles aus den Tonresten entstanden.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, Kerstin





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you ..