Samstag, 30. Mai 2015

Vom Jetzt fasziniert ...

Bevor ich euch/sie an meinem Abend der Vernissage mit einem Kurzrückblick teilhaben lasse, gebührt mein herzlicher Dank Rechtsanwälte Dr. Ternick & Collegen und Mitarbeiterinnen. Mit viel Liebe und Hingabe wurde die Vernissage vorbereitet.

Bereits 2012 folgte ich der Einladung, um meine Bilder in der Kanzlei auszustellen. Damals war ich - wie man so schön sagt - happy.
Der Einladung zur diesjährigen Ausstellung folgte ich sehr gern 

Am 27.05.2015, 18.00 Uhr war es dann soweit. Es fand die Vernissage in den Kanzleiräumen Platz der Friedens 11 in 08309 Eibenstock unter dem Titel:


statt; zugleich feierte die Kanzlei ihr 25jähriges Bestehen.

Die Flyer-Gestaltung übernahm dankendweise die Berliner Grafik-Designerin DANANE. Ich finde sie super ansprechend und absolut treffend.

Die Vorbereitungen, sei es die Auswahl der Bilder, die Suche nach einem passenden Motto, die Gestaltung der Flyer und dessen Versendung etc. --- nicht zu vergessen die Aufregung --- hielten mich schon auf Trapp. Doch dies gehört ja dazu und mir würde etwas fehlen, wenn es nicht so wär.

Nach einer kurzen Ansprache durch mich (ich bin keine Rednerin, sondern Malerin) folgte ein großartiger Abend mit vielen interessanten Gesprächen, der viel zu schnell verging.

Rückblickend muss ich sagen, dass sich leider viel zu wenig Zeit und Gelegenheit hatte, mich mit jedem kunstinteressierten Besucher zu unterhalten, aber das ist wohl völlig normal bei einer gelungenen Ausstellung.
Es ist ein schönes Gefühl, wenn die Leute interessiert auf meine Bilder schau`n, ihre eigene Interpretation hintragen und Fragen zur Entstehung der Werke an mich richten. Von diesen Gefühlen lebt doch ein Künstler und es beflügelt zu neuen Bildern.

Nach zwei Presseterminen folgte der Rundgang durch die Räume, in welchen ich meine Bilder präsentieren durfte. Die Aufregung legte sich mit jedem folgenden Gespräch.

Noch bis zum 30.09.2015 sind meine Bilder in der Kanzlei zu sehen (bitte mit Vorabsprache).

Dass ich hier einige Bilder zur Vernissage zeigen kann, verdanke ich dem Fotografen Frank Martin aus Aue. 



 
ein  Interview wurde durch Katja Lippmann-Wagner geführt. 
-Auf dem Bild seht ihr die Bilder:
- Küss mich!
- Schwere und Leichtigkeit
- Flower
 

 
 Ich liebe es großformatig in Acryl / Acryltechnik zu arbeiten. Viele Farbschichten werden aufgetragen, um sie später teilweise wieder abzuheben ...


 
Herr Dr. Ternick sorgte für eine lockere Atmosphäre.
 
 
Dieses Bild (Küss mich!) sorgte für eine Menge Aufregung, Gespräche ... Warum wohl?

 
Die Eindrücke hallen noch nach ...


- landscape ... (Verarbeiten von Roststücken)

Das war nur ein kleiner und kurzer Einblick zu meiner Vernissage.

Liebe Grüße, Kerstin

.

Kommentare:

  1. Danke für diese Eindrücke und ich habe mich gefreut dass deine Eröffnung so schön von statten ging und deine Bilder sind grossartig!
    Alles gute wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte. Eine Ausstellung ist für mich immer wieder etwas Aufregendes, TolLes und Spannendes. Dieses Gefühl ist einzigartig.

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.
    Das wirkt alles sehr harmonisch frei.
    Freu mich sehr für dich liebe Kerstin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Luzia ... oh ja, es war ein schöner Tag und wie immer viel zu schnell vorbei. Schnell sind da die Aufregung und die Vorbereitungen vergessen. Ich mag es; die Gespräche mit den kunstinteressierten Menschen, die Auseinandersetzung, Lob und Kritik ... davon lebt doch so ein "kleines" Künstlerherz. Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. Ein großartiger Erfolg! Herzlichen Glückwunsch dazu!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Glückwünsche ... Markus. Es war ein schöner Vernissage-Abend, der mir in Erinnerung bleiben wird. Nun bereite ich eine weitere Ausstellung vor.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Thank you ..