Sonntag, 17. Januar 2016

Zwischendurch

Eine etwas größere Ausstellung in diesem Jahr will gut vorbereitet sein und so nutze ich die willkommene Gelegenheit um einmal tief durchzuatmen und zwar die momentan so wunderschöne, frische Winterluft.
Oh, wie wunderschön ist es doch, dass der Winter nun doch Einzug gehalten hat. Die einen werden mir kräftig zustimmen und die anderen mächtig stöhnen. Aber ... es ist Winter; also genießen wir ihn.
Und so ließ ich heut kurz Pinsel und Farben in der Ecke liegen und nahm meine Kamera und nichts wie raus, raus in die WINTER-WUNDERLANDSCHAFT des ERZGEBIRGES.

"Der frühe Vogel fängt den Wurm" ... so heißt es doch. Heut Morgen belohnte mich das frühe Aufstehen mit diesem herrlichen Anblick des Schwarzenberger Schloßes. Einfach traumhaft war die Stimmung ... ruhig (alles schien noch in den Federn zu liegen) und frische, kühle Luft ...

Nun, was lag da näher, um diese schöne Stimmung in einem Foto festzuhalten.
Dieses Motiv wird mein nächstes Werk werden. Es inspiriert mich sehr.


Ich liebe verschneite Wälder .... ein WINTERSPAZIERGANG war da ja nun ein MUSS.
Bilder folgen - versprochen -.
Nun wünsche ich euch einen tollen Wochenstart, eure Kerstin

Donnerstag, 7. Januar 2016

alte und neue Projekte

Alte Projekte sind abgeschlossen ... und Neues ist im Entstehungsprozess.

Geendet hat das alte Jahr mit einer Auftragsarbeit. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest konnte ich das Bild übergeben. Ein Hundeportrait.


 Nicht ganz einfach war es für mich den etwas grimmig schauenden Hund zu malen, zumal die Vorlage eine kleines Foto war. Doch, so finde ich, ist er mir sehr gut gelungen. Die Besitzerin ist auch recht glücklich mit ihrem "Liebling". Und irgendwie ist mir der kleine Kerl während des Malens an Herz gewachsen. Mag es vielleicht an dem leicht grimmigen oder skeptischen Blick liegen?

Das Ende ist auch ein Anfang ... und so habe ich bereits mit einem neuen Projekt begonnen. In diesem Jahr ist ein besondere Ausstellung geplant. Die Betonung liegt noch auf geplant. Sollte es spruchreif sein, werde ich natürlich berichten.

Ein kleiner Ausschnitt vom Bild im Entstehungsprozess soll euch ein wenig neugierig machen.



liebe Grüße, Kerstin