Samstag, 9. Juli 2016

Ich bin in Sommerlaune

Ich bin in Sommerlaune.
Wie sich das bei mir zeigt?  

GRILLPARTY

Zu einem schönen Sommertag voller Entspannung, guten Freunden und Sonnenschein  gehört auch ab und an eine kleine Grillparty. Auf dem heißen Gitter machen es sich nicht nur Würstchen und Co gemütlich.  Da gesellen sich auch schnell mal paar wilde Früchte dazu: Melone, Ananas, Mais, Aprikosen  ... leicht nachgepfeffert oder mit Balsamico verfeinert. Na, läuft euch das Wasser im Munde zusammen? 

Doch damit noch lang nicht genug. Es muss auch immer wieder mal etwas Ausgefallenes / Anderes sein.

Wie wäre es mit Kartoffeln auf dem Grill. Ihr meint "Was Kartoffeln?  Klingt ja langweilig? "
Nein, langweilig muss es nicht sein. Nicht, wenn die Kartoffeln "scharf und würzig" gemacht werden.

Eine gegrillte Kartoffel mit frechen Gewürzen aufgepeppt, ist lecker. Das Gewürz selbst hergestellt könnt ihr auch als kleines Gastgeschenk am Grillabend euren Freunden überreichen. Wetten, die Freude ist auf euer Seite!?

Viele Zutaten und auch Zeit braucht ihr gar nicht dazu und das Schöne daran ist, ihr könnt es auf Vorrat produzieren. Denn eine Grillparty ist keine Party!!

Löffelweise zum Kartoffel-Grill-Genuss:

6 EL           Meersalz
2 EL           Röstzwiebeln
4 TL           rosenscharfes Paprikapulver
4 TL           Currypulver
2 TL           gemahlener Pfeffer
2 Prisen      Zucker   

Ich habe alle Zutaen in meinen Thermomix getan und 2 - 3 Sek. bei Stufe 10 vermengt/zerkleinert.

Es geht natürlich auch ohne Thermomix (Vielleicht etwas mühsamer). Aber die Mühe lohnt. Versprochen. (Nach einer Rezeptidee von Angela Klose).

Nun braucht ihr das Zaubergewürzmittel nur noch in kleine Gläschen zu füllen und fertig ist der löffelweise Genuss für die nächste Grillparty.

Viel Spaß bei der nächsten Party.
Nun hab ich allerdings versäumt, euch das Rezept von der süß-herzhaften Souce zu geben. Kommt noch! Versprochen!

eure Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you ..