Freitag, 21. Juli 2017

Rote Beete ist nicht gleich rote Beete - Teil 2

Jetzt verrate ich dir hier das Geheimrezept meines Rote-Beete-Salates.
Die wichtigste - wirklich wichtigste - Zutat für diesen köstlichen Salat findest du auf meiner Zutatenliste.
Also, bevor du den Einkaufszettel schreibst, schau bitte nach.  Denn diese Zutat ist das I-Tüpfelchen.


Und ... gefunden?? Dann kann es ja losgehen! Wir treffen uns später, nachdem du die Zutaten - siehe oben - besorgt hast.

Bis bald ... Kerstih



Rote Beete ist nicht gleich rote Beete

Im Garten stehen sie in Reih und Glied; die kleinen runden "Etwas". Nein, nicht Etwas ... es ist die Rote Beete oder auch Rande (Schweiz), Rahner in (Bayern oder Südbaden) genannt.

Schön, sind sie ja schon mal im Beet anzuschau`n. Doch was mach ich mit all der roten Beete? Als erstes FOTO ...
 
Und als  leidenschaftliche Malerin lag es nicht fern, die Köstlichkeiten zu malen. Zumal mein frecher Zeichenstift schon mit den Pinselhaaren scharrte.



Und nun? Nur malen ist ja langweilig zumal die rote Beete ja nicht nur optisch super ist ... nein! kulinarisch ist sie schlechthin POWER!

Lust auf`s Rezept? Lass es mich wissen und die Reise mit der Power-Frucht geht weiter.

Liebe Grüße, Kerstin