Sonntag, 22. Oktober 2017

heiße Kürbiszeit

farbenfrohe Kürbisküche
Die knalligen Farben des Herbstes haben es mir im wahrsten Sinne des Wortes angetan. ORANGE, Rot, Gelb und Braun machen da wohl das Rennen.

Auch in der Küche wird es jetzt herbstlich farbenfroh. Überall tummelt sich jetzt das tolle Herbstgemüse: der Kürbis. So mach ich mir den Herbst auf unterschiedliche Weise schmackhaft.

Auch in meiner Küche ist der Kürbis zur Zeit der Favorit.




Kürbissuppe - heiß, schmackhaft und cremig

Zutaten: 

1 Kürbis
2 Möhren
2 Kartoffeln
1 Zwiebel
etwas Margarine zum Anschwitzen der Zwiebel
120 ml Sahne oder Creme fraiche
etwas Salz
1/4 Tl Muskat
1/4 Tl. Piment (gemahlen)
etwas Zimt (je nach Geschmack)
500 ml Gemüsebrühe
60 ml Milch

Zubereitung:

Die Zwiebel klein schneiden und in der Margarine anschwitzen. Den Kürbis, die Möhren und die Kartoffeln in Würfel schneiden und im Mixer zerkleinern. Nun Kürbis, Möhren und Kartoffeln zu den angeschwitzten Zwiebeln geben mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 15 - 20 köcheln. Mit dem Zauberstab alles pürieren, die Gewürze hinzugeben sowie Sahne und Milch nachfüllen und nochmals 10 Minuten köcheln.

Garniert mit angerösteten Weißbrotwürfeln anrichten etwas Petersilie obenauf und fertig ist das köstliche Herbstgericht.

Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you ..