Sonntag, 27. Mai 2018

Hallo ich bin Kalle

Hey, ich bin Kalle der grüne nackte Frosch.


Kalle ist doch klar, finden in den Pfützen hüpfen ganz wunderbar. Es spritzt und Kalle, der nackte Fratz gibt einem Regentropfen einen dicken lieben Schmatz ....

Kleine morgendliche Illustration mit Spaß am Malen.

Liebe bunte Grüße, Kerstin

Freitag, 30. März 2018

Nackte Jungfern

Krokuswiesen in Drebach

...ein Zauber in Lila.
Die Wiesen in Drebach haben ein ganz besonderes Kleid übergelegt. Ein zarter Traum in Lila. 
Jede Jahr von März bis April zeigt sich dieses Naturereignis. Viele Menschen tummelten sich heute bei besten Frühlingswetter und "jeder" zückte sein Smartphone oder die Kamera, um diese Pracht festzuhalten. Das Herz der Naturfreunde hüpft da schon höher.

So, und nun magst du sicherlich wissen, warum man die Krokusse von Drebach auch die "Nackten Jungfern" nennt: 
Hier die Auflösung:
(Quelle: Seite v.d.Gemeinde Drebach) 



Die Krokusse tragen diesen liebevollen Namen, weil Sie als eine der ersten Pflanzen nach dem Winter, manchmal sogar wieder vom Schnee bedeckt, jungfräulich zart und unberührt aus dem noch kahlen Boden sprießen. Der Drebacher Krokus ist eine herausgebildete Lokalform des Gartenkrokusses, der besondere Merkmale aufweist:

  • kleinere Blüte
  • schmale Kronenblätter
  • nur 3 Laubblätter
  • kahle Staubblätter
  • Farbe nur violett (von fast weiß bis dunkelviolett)

Die Samen werden erst im Sommer in Kapseln aus dem Boden geschoben, die dann durch Vögel und andere Tiere unverdaut verbreitet werden.





 (PHOTOgraphy: kerstin Lungmuss -rizi-)



Liebe Frühlingsgrüße, Kerstin

Kunst und Genuss

Für mich persönlich liegen Kunst und Genuss eng beieinander. So schließt das Eine das Andere nicht aus.

Ich mag das Gefühl am Morgen der Stille, so als schläft alles um mich herum noch im Tiefschlaf. Der Geräuschpegel auf Null. Also fast auf Null. Nur das Tröpfeln des durchlaufenden Kaffee`s ist zu hören.

Das Gefühl der Stille und der Duft des frisch gebrühten Kaffee`s sind mir am frühen Morgen die Liebsten. Allein mit mir ... und dann ... ja, dann kommen diese Gedanken, die mein Ideenkarussell langsam und dann immer schneller in Bewegung setzen.

Da liegt die  Zeitung "Ah" und noch "Oh" der Artikel, der mir ins Auge fällt "Alle Zeit der Welt".
Und schwupps dreht sich das Ideenkarussell etwas schneller. Hab ich einmal eine Idee im Kopf, möchte ich diese aber auch umsetzen. Genau jetzt!

Papier brauche ich keines, dazu nehme ich die Tageszeitung und die Farben liegen noch vom Vorabend im Atelier bereit.

Und los geht's!




Das Bild - gemalt mit Acrylfarben - hab ich mittlerweile gerahmt. Mir gefällt das Bild und die Idee.

Hab ich dir zu viel versprochen: Kunst und Genuss liegen dicht beieinander!

Was meinst du?

Liebe Grüße aus dem Atelier -rizi-

Dienstag, 27. Februar 2018

Magie in meiner Küche

Wie man aus orangefarbenen Obst und Gemüse einen grünen Smoothie macht ... Willst es jetzt sicherlich wissen.

Es ist keine Kunst es ist Magie.

Bitte weiterlesen! WICHTIG!


Das Grün erinnert eher an Kuhfl..... Egal, du sollst ihn ja auch nicht ständig anschau`n.
Oder willst du dich wahrlich mit den hartnäckigen, bösen, tropfenden, kratzbürstigen Schnupfen-Hals-weh-Monster anlegen?

Wohl kaum.

Und schon beginnt die Magie: aus Orange wird Grün.

In den Einkaufskorb wandern: Orangen, Möhren, Ruccola, Ahornsirup oder Honig ... und das war`s auch schon. 
Nun alle gesunden Zutaten in den Mixer. Ja, ja alles rein damit.  Ein bissl umwirbeln und ab in`s Glas. Trinken nicht vergessen! 

Ich sag`s dir, die ollen Monster haben so fast keine Chance.


Liebe Grüße aus der Küche, Kerstin





Sonntag, 18. Februar 2018

Der Sonntag in Blau

"Mein" Sonntag ist heute in MeerBlau getaucht. 
Blau soll ja bekanntlich entspannen, beruhigen und Gelassenheit verbreiten. Ob es an dem wirklich ist? Ich lass es einfach einmal darauf ankommen. 
Ich tauche heut zum Sonntag in meinen blauen Farbtopf. 
Die Finger sind auf alle Fälle schon einmal blau. 






Mit der Farbe verbinde ich Wasser, Meerweh, Ferne und den strahlend blauen Himmel. Was bewirkt bei dir die Farbe?
Magst du Blau? In der Kleiderwelt mag ich besonders diese wunderschöne Jeansblau oder ein weiß-blaues Ringelshirt.

Das Bild ist noch lang nicht fertig und wenn ich es beendet habe, werde ich dir  damit meine blauen Fantasien zeigen.

deine Kerstin -rizi-

Samstag, 17. Februar 2018

Portrait

Heute "durfte" ich mich wieder einmal   der Portraitfotografie widmen. Ein geduldiges Model muss ich sagen ...
Wer nun von uns beiden mehr Spaß am Shooting hatte?

Sicherlich beide.




HERZDAME - Linda - 





 Nun, sitzt das Hütchen auch richtig. Der Blick in den Spiegel kurz vorm Shooting.



 Kostüm und Ohrringe mussten vom Model und Fotografen doch zuerst in "mühevoller"Arbeit angefertigt werden. HANDMADE eben.


Sicherlich folgen noch weitere Shootings. Doch zuerst heißt es für das Model - Party!!!! - 

Da fällt mir ein, sollte ich dann nach der Party ein Shooting machen? 


Liebe Grüße, Kerstin - rizi -

Sonntag, 11. Februar 2018

Von Herzen

Gleich einmal vorab, ich bin nicht der Fan vom "Valentinstag" und doch ist es schön, dass dieser Tag zelebriert wird.

Allerdings sollte das von Herzenschenken nicht nur auf einen Tag begrenzt sein. Das Jahr hat schließlich nicht nur diesen einen Tag ...

Mein kleiner Minibeitrag zum Tag der Liebe ist  aus Ton.



Doch wer hat schon Ton im Haushalt und noch dazu einen Brennofen.
Alternativ kannst du lufthärtende Modelliermasse (in Bastelgeschäften etc.) nehmen. Einer großen Anleitung bedarf es wohl nicht, das Bild gibt dir die nötige Anleitung.

Die Tellerchen eignen sich besonders gut als Schmuckablage.

Viel Spaß  
deine Kerstin -rizi-

Samstag, 3. Februar 2018

Kaffee in allen Lebenslagen

Der Kaffee, den ich heute Morgen trank, ist schon längst Vergangenheit. Der zweite Kaffee schaute kurz nach dem ich den ersten Kaffee genüsslich getrunken habe, nach, warum der erste seine Aufgabe nicht korrekt erfüllte.

W a s ?    Du kannst mir jetzt gerade nicht folgen?! Dann brauchst du einen Kaffee!!!!


Und hier siehst du das Ergebnis, wenn die Gedanken sich um den Kaffee drehen.
Ein Aquarell auf echt handgeschöpften Papier.

Bis du ein Kaffeeliebhaber? Nein, und warum nicht?!

deine Kerstin -rizi-


Freitag, 26. Januar 2018

Kunst und Genuss


Kunst und Genuss liegen oftmals eng beieinander

Zuerst inspirierte mich die Überschrift eines Zeitungsartikel und schwupps drehte sich mein Gedankenkarussell im rasanten Tempo.  

Neben der Zeitung stand ein Tasse Kaffee und .... mehr brauch ich wohl nicht zu schreiben. Du weißt sicherlich, was jetzt folgt. 


Das Aquarell wird einen einfachen, schlichten Rahmen - etwas vintage - bekommen. Allerdings muss ich noch einen finden. Oder hast du für mich eine andere inspirierende Idee? Dann bitte her damit!

Kerstin -rizi- 

Freitag, 12. Januar 2018

Winterschlaf

Mein "frecher Zeichenstift" lässt sich durch nichts und niemanden abhalten, kleine Illustrationen entstehen zu lassen. Nicht einmal das derzeitige Gu-in-Grau-Wetter.

Und doch sagt die Illustration mehr als vieler Worte. Oder?


Die Aquarellfarben, die Pinsel und ein großes Wasserglas stehen immer parat und warten immer nur auf ihren Einsatz.

Liebe winterliche Grüße ...

Sonntag, 7. Januar 2018

Wenn ...

Ja WENN der Winter sich  so gar nicht zeigen will und es draußen eh nur grau-in-grau ist, dann pfeif ich eben ein Liedchen auf den Winter. Damit du keinen falschen Eindruck bekommst... ich mag den Winter! Definitiv!

Ich mag den Winter

* der sich in einem weißen Winterkleid zeigt,
* der mit den zauberhaften Eiskristallen,
* der die Nase vor Kälte rot färbt und wenn man ins Haus zurückkehrt ein unbändiges Verlangen    nach heißem Tee verspricht,
* der mit dem dicken Schneegestöber

GENAU ... den Winter meine ich.

Da es zur Zeit eher grau-in-grau ist hat mich ein Foto einer kleinen Blaumeise zu diesem Aquarell inspiriert (Aquarell-Mischtechnik).



und so sah es heut aus ... Nichts mit weißer Winterlandschaft, Schneegestöber und Schneesternzauber ....




Montag, 1. Januar 2018

Licht und Schatten / Light and shadow

Das   Jahr 2018 ist noch ganz jung.
Doch einige Pläne / Ideen  habe ich schon im vergangenen Jahr geschmiedet und diese möchte ich dir nicht vorenthalten. Wenn du gespannt bist und Näheres erfahren möchtest, so schau doch einfach immer wieder hier vorbei.

Im Januar werde ich dir aus meiner Serie / Licht und Schatten einige Werke zeigen.

Inspiriert hat mich der Lichteinfall auf diese Skulptur und ließ mein Gedankenkarussell kreisen. Das daraus entstandene Werke (es ist noch in Arbeit) werde ich hier in den nächsten Tagen zeigen. Lass dich überraschen.




Hallo ich bin Kalle

Hey, ich bin Kalle der grüne nackte Frosch. Kalle ist doch klar, finden in den Pfützen hüpfen ganz wunderbar. Es spritzt und Kalle, der...